Kooperation mit AOK

Sicherheitsüberwürfe für Schulanfänger in den bayerischen Grund- und Förderschulen

Mit dem Start in die erste Klasse beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Neben dem Schulalltag ist auch der Schulweg eine neue Herausforderung. Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln: Rechtzeitig im Straßenverkehr gesehen zu werden spielt eine wichtige Rolle. Denn gerade für die Kleinen gilt: Sichtbarkeit bedeutet Sicherheit.

Durch die Kooperation der Verkehrswacht mit der AOK konnten 436 Sicherheitsüberwürfe an Erstklässler der Grund- und Förderschulen in unserem Zuständigkeitsgebiet übergeben werden, um die Schüler auf dem Weg zur Schule für andere Verkehrsteilnehmer besser sichtbar zu machen wurden die Erstklässler mit reflektierenden Sicherheitsüberwürfen ausgestattet.

Mehr zu dieser Kooperation finden Sie unter www.aok.de.

   
© KVW Kelheim e.V. - Tel. 09441 174 5288 - Fax. 09441 174 6258 - info@kreisverkehrswacht-kelheim.de